Autor des Monats April 2016

Rainer Wittkamp


Rainer Wittkamp wurde in Münster geboren, nach dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Schriften- und Plakatmaler, ging nach Berlin zum Studium und arbeitete erst als Regieassistent bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Zuerst schrieb er über kulturelle Themen, konzentrierte sich danach auf Drehbücher, u.a. schrieb er für SOKO Leipzig und SOKO Wismar. Im März 2013 erschien sein erster Kriminalroman »Der Schneckenkönig« mit dem Kommissar Martin Nettelbeck.

Dem folgte in 2014 Jahr »Kalter Hund« - und 2015 lag mit »Frettchenland« der dritte Band mit dem Ermittlerduo Nettelbeck / Täubner vor. Den Charlottenburgern kam einiges bekannt vor, denn vieles spielte praktisch vor unserer Haustür.

So ist es wenig verwunderlich, dass wiederum ein Jahr später - 2016 - die Reihe um den nächsten Roman ergänzt wird, und zwar dieses Mal in Gestalt von »Stumme Hechte«.

Neugierig, womit sich Kommissar Nettelbeck dieses Mal herumschlagen muss? Dann schauen Sie doch vorbei, am 28. April bei Miss Marple, wenn Rainer Wittkamp seinen neuen Roman vorstellt.