Autor des Monats Dezember 2016

Oliver Ménard

(c) FinePic Henkensiefken


Am 04. September 2015 präsentierte der Droemer Knaur Verlag exklusiv bei Miss Marple eine Buchpremiere, das Debüt von Oliver Ménards »Federspiel«.

Oliver Ménard wurde 1965 in Berlin geboren, studierte zuerst Regie und Dokumentarfilm, anschließend Germanistik und Publizistik und arbeitet seit vielen Jahren als Fernsehjournalist.

Im kommenden Jahr wird mit »Das Hospital« der zweite Kriminalroman um die Journalistin Christine Lenève vorliegen:

'Als eine Wasserleiche ohne Lippen in der Spree gefunden wird, folgt die Journalistin Christine Lenève der Spur des Mörders. Ihre Recherche führt sie in die Gesellschaft der Superreichen und ihres Handlangers, genannt "der Eismann". Vor Publikum inszeniert der Unbekannte seine Morde. Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch Luxusvillen und ein verfallenes Hospital kommt es zur Konfrontation zwischen Christine und dem Killer. Zwischen den beiden beginnt ein knallhartes Psychospiel - doch der Eismann hat einen Plan...'

Welcher Plan das sein mag, verrät Ihnen Oliver Ménard vielleicht, wenn Sie am 2. Februar zur Buchpremiere zu Miss Marple kommen. Versprechen kann sie es Ihnen allerdings nicht...