Autorin des Monats März 2019

Susanne Kliem


Ihnen diese Autorin vorstellen zu dürfen, freut Miss Marple ganz besonders, denn ich halte sie für eine begnadete Autorin und hoffe mit ihrem Buch »Lügenmeer« wird sie endlich ganz groß herauskommen.

Wer ist Susanne Kliem?

Sie ist 1965 am Niederrhein geboren, arbeitete viele Jahre als Pressereferentin für Fernsehserien, war journalistisch tätig, schrieb Synchrondrehbücher und durch ihre Arbeit als Regieassistentin und Regisseurin wurde sie beim Schreiben ihres 1. Kriminalromans »Theaterblut« inspiriert, denn er spielt im Theatermilieu. Anschließend folgte ihr wunderbarer böser Weihnachtsbaumkrimi »Die kalte Zeit«, gefolgt von »Die Beschützerin«, »Trügerische Nähe« und schließlich »Das Scherbenhaus«.

Susanne Kliem zeichnet sich in ihren Büchern durch ihre großartig dicht erzählten Geschichten sowie durch ihre Sprache aus und von daher ist Miss Marple davon überzeugt, Sie verpassen etwas, wenn Sie nicht zur Lesung von »Lügenmeer« am 28. März bei Miss Marple erscheinen.